Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der europäischen Datenschutzgrundverordnung. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

 

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung
Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

 

2. Datenverarbeitung und -speicherung

Gemäß dem mit dem Tierhalter geschlossenen Behandlungsvertrag für Tiere führen wir, die Tierklinik am Nordring Evidensia GmbH, tierärztliche Leistungen gemäß der Gebührenordnung für Tierärzte durch. Für diese Leistungserbringung erheben wir personenbezogene Daten direkt beim Tierhalter; diese Daten dienen der ordnungsgemäßen Abwicklung und Abrechnung der tierärztlichen Leistungen.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogen Daten des Tierhalters in unserem IT-System (Easy Vet) sowie in Papierakten; dies erfolgt ausschließlich zur Erbringung und Abrechnung der im Einzelfall erforderlichen Leistungen; eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt nicht. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter, die gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz oder der Datenschutz-Grundverordnung auf Geheimhaltung oder Vertraulichkeit verpflichtet sind. Die Tierklinik am Nordring Evidensia GmbH verpflichtet sich insgesamt zu einem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß Treu und Glauben und der Einhaltung aller Vorgaben zum Datenschutz und zur Verschwiegenheit. Die personenbezogenen Daten werden an einrichtungsexterne Kooperationspartner übermittelt, soweit dies zur Erfüllung der Leistungspflicht seitens der Einrichtung erforderlich ist oder eine Einwilligung des Tierhalters vorliegt. Dies betrifft überweisende Tierärzte, Labore und unseren Finanzdienstleister (Firma BFS)

 

Die personenbezogenen Daten des Tierhalters werden unter Beachtung branchenüblicher Sicherheits- und Schutzkonzepte (USV, Firewall, Sicherungen, Zugangsschutz) elektronisch verarbeitet.

Ihre personenbezogenen Daten werden dabei

 

( 1 )     
durch ein eigenes IT-System verarbeitet, dabei kommt die Software „Easy Vet“ zum Einsatz. Direkten Zugriff haben nur berechtige MitabeiterInnen, die diese Daten für vertragsgemäße Tätigkeiten benötigen. Wartungsarbeiten erfolgen durch die Fremdfirma Wega Industrial ausschließlich durch MitarbeiterInnen, die auf Vertraulichkeit verpflichtet sind; mit diesem Unternehmen besteht eine datenschutzrechtliche Vereinbarung nach Art. 28 GVO.

 

( 2)

im Rahmen einer Bonitätsprüfung an die Fa. BFS übermittelt. Diese verarbeitet die Daten selbstständig  zum Zwecke der Prüfung der Zahlungsfähigkeit.

( 3)

Im Rahmen der Abrechnung unserer Rechnungen in unserem Namen an das Abrechnungsunternehmen BFS übermittelt; dieses verarbeitet die Daten selbstständig  zum Zwecke der Leistungsabrechnung.

 

Art. 5, Art. 6, Art. 13, Art. 24 und Art. 32 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung finden bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit Anwendung. Die Einrichtung hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen (max. 10 Jahre) werden alle personenbezogenen Daten der Tierhalter gelöscht / vernichtet, soweit dies technisch möglich ist, andernfalls werden die Daten gesperrt.

Das bedeutet, wenn sie 10 Jahre nicht mehr Kunde unseres Hauses sind werden Ihre Daten gelöscht.

 

Jede Einwilligung zur Datenspeicherung erfolgt freiwillig, ich kann sie jederzeit widerrufen.

 

Bei Verletzung meiner datenschutzrechtlichen Rechte können sie sich jederzeit an die datenschutzrechtliche Aufsicht in Ihrem Bundesland wenden oder dort eine Meldung machen.

 

Unter der Rufnummer 0911-366513 können Sie jederzeit Auskünfte zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erhalten; gleichermaßen können sie auf schriftlichen Antrag jederzeit von Ihrem Recht nach Art. 15 GVO Gebrauch machen und Kopien der von mir gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.

       

5. Hinweis zu Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6. Cookies
Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

7. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie

 

sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Unter der Rufnummer 0911-366513 können Sie jederzeit Auskünfte zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erhalten; gleichermaßen können sie auf schriftlichen Antrag jederzeit von Ihrem Recht nach Art. 15 GVO Gebrauch machen und Kopien der von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.